Einzelberatung & Journaldienst

Im Rahmen der Einzelberatung haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, individuelle Gesprächstermine mit BetreuerInnen des “friends” zu vereinbaren. In geschütztem Rahmen können herausfordernde Situationen aus Alltag, Schule oder Familie besprochen und gemeinsam Lösungswege gesucht werden.

Einmal monatlich steht das Betreuungsteam auch im Rahmen eines Journaldienstes, den Kinder und Jugendliche ohne Voranmeldung besuchen können, für Einzelberatungen zur Verfügung. 

 

Beispiele sind:

• Hilfestellung bei Problemen in der Schule oder in der Ausbildung

• Vermittlungsgespräche bei Konflikten mit FreundInnen oder Familienmitgliedern

• Unterstützung bei AMS-Besuchen und Orientierungshilfe in der Arbeitswelt

• Beratung bei Gesundheitsfragen

• Vorbereitung oder Begleitung bei wichtigen Amtswegen

• Organisation von DolmetscherInnen

 

• Zusammenarbeit mit den Eltern (wenn erwünscht)