Praktikum

Perspektiven

Das Familienzentrum friends bietet Praktika mit einer Mindestdauer von vier Wochen an, für beide Seiten sinnvoller sind längerfristige Praktika über mehrere Monate. Wir bieten einen Praktikumsplatz mit Praxisbegleitung, bei dem Du zusammen mit zumindest je einer pädagogischen Mitarbeiterin bzw. einem Mitarbeiter unseres Teams arbeiten.

Du lernst eine pädagogisch relevante Einrichtung im Bereich Interkulturalität mit ihren Strukturen und Arbeitsweisen kennen und bekommst ein Verständnis für Prozesse der sozialen Arbeit, auch in Hinblick auf die Entwicklung der eigenen Berufsidentität. Die Einbindung in die Teambesprechungen und wenn erwünscht in die Supervisionsgruppe ist bei mittel- und längerfristigen Praktika gewährleistet. Am Ende wird eine Praktikumsbestätigung bzw. ein Praktikumszeugnis ausgestellt.

Außerdem ist es möglich, mit der Unterstützung des Familienzentrums Master- und andere Abschlussarbeiten zur interkulturellen Arbeit zu konzipieren und umzusetzen. 

 

Aufgaben

Die unterstützende Mitarbeit bei unterschiedlichen Projekten für unterschiedliche Zielgruppen, die Mitgestaltung und Begleitung von diversen Angeboten. Darüber hinaus zählt auch die Veranstaltungsbegleitung bei diversen Einzelveranstaltungen, wie Workshops, Kreativangebote oder Diskussionsveranstaltungen sowie die Unterstützung bei organisatorischen Tätigkeiten zu den Aufgaben von PraktikantInnen. Es besteht die Möglichkeit zum Einbringen eigener Projektideen.


Unsere Erwartungen

Du hast Interesse an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und/oder Erwachsenen und arbeitest gerne im außerschulischen Bereich. Du hast Freude daran, Projekte zu begleiten und eventuell auch mit weiterzuentwickeln. Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Eigeninitiative und vor allem Flexibilität gehören zu Deinen Stärken.

 

Bewerbung

Dann bewirb Dich mit Lebenslauf, Foto und Motivationsschreiben mit konkreten Vorstellungen Deiner Mitarbeit per Mail an Mag. Gerd Andrä unter info@friends2.at